logo_loosdorf

Entschlackung: Loslassen mit System

Im Frühling kramen wir wieder die Detox-Ratgeber hervor. Nicht alles, was wir darin lesen, ist sinnvoll. Abstand nehmen sollten wir vor Blitzdiäten und einseitiger Ernährung. Mit diesen einfachen Tipps aktivieren wir unseren Stoffwechsel und können so leichter überschüssige Kilos loslassen.

Wie die Natur so folgt auch unser Körper dem Rhythmus des Jahres. Mit diesen drei Tipps unterstützen wir unsere eigene Regenerationskraft auf dem Weg zur Wunschfigur.

1. Kein Zucker, kein Alkohol: Das Weglassen der Kalorien aus Zucker und Alkohol zeigt sich schnell auf der Waage und in einem schöneren Hautbild. Vorsicht bei Fertiggerichten: Diese sind oftmals ein unbemerktes Zuckerversteck.

2. Verzicht auf Kohlenhydrate, mehr Eiweiß: Eine Zeitlang bei Nudeln und Brot zugunsten von magerem Fleisch, Fisch oder Hülsenfrüchten einsparen.

Proteinshakes hingegen sind eine optimale Ergänzung.

3. Stoffwechsel aktivieren: Raus in die Natur und die ersten, wärmenden Sonnenstrahlen einfangen. Die längeren Tage bringen unseren Hormonhaushalt in die Frühjahrsbalance: Das Glückshormon Serotonin steigt, das Schlafhormon Melatonin wird weniger. Bringen wir jetzt auch das erste, frische Grün auf unseren Teller und achten wir auf ausreichend Bitterstoffe zur Unterstützung einer aktiven Verdauung

  • Story
  • Interessante Stories